Category Archives: Casino
ERÖFFNUNGSPRÄMIEN IN E-SPORT-KASINOS UND SPORTBÜCHERN

Zusätzlich zu VIP-Programmen und anderen laufenden Werbeaktionen bieten die Websites der esports-Casinos in der Regel neue Spieler eine Art Anmeldungsanreiz. Diese Anreize reichen dramatisch von Sportwetten zu Sportwetten, und die Bedingungen hinter den Boni machen es oft schwierig, die Werte konkurrierender Boni mit nur einer Oberflächenanalyse genau zu vergleichen. Im Folgenden bieten wir einen kurzen Leitfaden zur Interpretation der gängigsten – und kritischsten – Bedingungen im Zusammenhang mit Boni für neue Spieler in esport-Casinos und Sportwetten.

Alle esports-Glücksspielpromotions haben Geschäftsbedingungen (auch bekannt als das Kleingedruckte). Die Bedingungen sind oft geringfügig, können aber von Bedeutung sein. Wir stark ermutigen die Spieler, das Kleingedruckte zu lesen und den Betreibern Fragen zu stellen, wenn sie sich über irgendeinen Aspekt eines Werbeangebots nicht im Klaren sind.

Wir betonen insbesondere zwei allgemeine Bedingungen für Eröffnungsboni, die allen Spielern bekannt sein sollten: 1) Verfallsdaten (viele Boni sind nur für eine begrenzte Zeit verfügbar und müssen möglicherweise zusätzlich innerhalb eines begrenzten Zeitraums verdient werden) und 2) Durchspielen (bei vielen Boni müssen Sie einen Betrag im Verhältnis zum Bonus setzen, bevor der Bonus verwendet oder abgehoben werden kann).

Einzahlungsbonusse bei ESPORTS CASINOS

Einzahlungsboni sind den Gratis-Wettbonussen nicht ganz unähnlich, aber sie beanspruchen größere Geldbeträge und etwas kompliziertere Bedingungen für die Freischaltung dieses Geldes.

  • Mindesteinzahlung: Es gibt normalerweise eine Untergrenze für Spielboni, was bedeutet, dass Sie mindestens einen Mindestbetrag einzahlen müssen.
  • Bonusrate: An einen Bonus ist normalerweise ein Prozentsatz geknüpft – das ist die Match-Rate. Was auch immer Sie einzahlen, wird durch diesen Satz „gematcht“ (bis zur Grenze des Bonus).
  • Bonusgrenze: Die Obergrenze für den Bonus.
  • Einsatzbedarf: Um Bonusgelder in spielbare Gelder umzuwandeln, müssen Sie eine bestimmte Menge an echtem Geld setzen.
  • Fenster: Gewöhnlich ist ein gewisser Zeitrahmen erforderlich, sowohl für das Sammeln des Bonus als auch für dessen Verdienst.

Der Ersteinzahlungsbonus bei <bet365 esports ist ein gutes Beispiel für einen Ersteinzahlungsbonus für esports-Wettern.

    • Tätigen Sie eine Mindesteinzahlung von $10 innerhalb von 7 Tagen nach Einrichtung Ihres bet365-Kontos.
    • Bet365 entspricht Ihrer Einzahlung 100% mit einem maximalen Bonus von $100.
    • Um Ihren Bonus in Wettguthaben umzuwandeln, setzen Sie 1x den Betrag Ihrer Einzahlung.
    • Sie müssen mindestens 3x Ihren Einzahlungsbetrag + Bonus setzen (abgerechnete Wetten), bevor Sie eine Auszahlung beantragen können.
    • Umsatzanforderungen für Wetten: Einzelwetten mit Quoten von weniger als 1,50 (1/2) werden nicht auf die Umsatzanforderungen angerechnet. Bei Mehrfachwetten beträgt die Mindestschwelle 1,50 (1/2) oder höher, um auf eine Umsatzanforderung angerechnet zu werden.

Mehrfachwetten: Alle Einzelwetten mit Quoten von weniger als 1,50 (1/2) werden nicht auf eine Umsatzanforderung angerechnet.

  • Wenn Sie sich vor Erfüllung dieser Bedingung auszahlen lassen, wird der Bonus annulliert.
  • Sie haben 90 Tage Zeit, um die Anforderungen zu erfüllen.

Im Allgemeinen sind Einzahlungsboni in der Regel produkt-agnostisch – das heißt, Sie müssen nicht auf eine bestimmte Sportart wetten oder eine bestimmte Art von Wetteinsätzen tätigen (abgesehen von den Mindestquotenanforderungen), um den Bonus zu erhalten.

Andere Arten von Werbeaktionen, die von Sportwetten angeboten werden, sind an eine bestimmte Sportart gebunden. Zum Beispiel bringt der Start von Premiere Liga eine Reihe von fussballbezogenen Promotionen mit sich, die die Fans dazu anregen, die Saison mit Wetten zu beginnen. Im Moment sehen wir nicht allzu viele dieser Arten von Aufstiegsmöglichkeiten für Sportveranstaltungen, aber wir gehen davon aus, dass sich das bald ändern wird. Angesichts der Tatsache, dass Zehnmillionen von Menschen die Meisterschaftsveranstaltungen für Dota 2< verfolgen und mehr Zuschauer auf die verschiedenen großen CS:GO Veranstaltungen verteilt sind, wird sich die Gelegenheit, auf einer großen Welle der Aufmerksamkeit zu reiten, als zu attraktiv erweisen, um sie lange zu ignorieren.

Nicht alle Sportwetten bieten solche Werbeaktionen an. Zum Beispiel bietet <Pinnacle esports keine Einzahlungsboni oder Gratiswetten an. Stattdessen konzentriert sich das Unternehmen darauf, die besten verfügbaren Quoten anzubieten, anstatt den Wettern über Anmeldeaktionen oder ähnliche Anreize einen indirekten Wert zu geben.

FREIE ESPORTS WETTEN AUF SPORTSBOOKS

Der Begriff „Gratiswette“ beschreibt eigentlich eine breite Klasse von Promotionen mit einzigartigen Bedingungen. Im Allgemeinen läuft das Konzept hinter der Gratiswette entweder auf

  1. Das Sportwettenbuch, das Ihnen einige Geldmittel im Voraus gibt, die für eine Wette verwendet werden können (aber nicht abgehoben werden können), oder
  2. Die Sportwetten, die Ihre erste Wette (oder Wetten) zurückerstatten, falls diese Wetten am Ende nicht zu unseren Gunsten ausgehen.

Hier ist nichts allzu Kompliziertes am Werk. Die Sportwettenanbieter wissen, dass, wenn Sie ihre Gratiswette – die oft einen relativ kleinen Geldbetrag darstellt – annehmen, dann besteht eine gute Chance, dass Sie ein Kunde werden. Wir sind alle Gewohnheitstiere, und wenn wir einmal einen Platz ausprobiert haben, kommen wir eher wieder zurück. In dem Szenario, in dem das Buch Ihren ursprünglichen Einsatz garantiert, haben sie einen zusätzlichen Vorteil – der Kunde ist glücklich, wenn er gewinnt, und auch glücklich, wenn er verliert. Das klingt nach einem Kunden, der wahrscheinlich zurückkommen wird.

Die Bedingungen für Gratiswetten sind bei jedem Angebot einzigartig. Hier sind einige der grundlegenden Facetten, die typischerweise in den Geschäftsbedingungen zu finden sind, um Ihnen eine Vorstellung davon zu vermitteln, was im Spiel ist:

    • Neue Kunden: Wie der Name schon sagt, sind Willkommensbonusse oder Neukundenbonusse nur für Spieler verfügbar, die noch kein Konto eröffnet haben.
    • Durchspielen: Das Sportwetten kann erfordern, dass Sie einen bestimmten Geldbetrag setzen, bevor Ihr Bonus zu Geld wird, das Sie sich auszahlen lassen können. Dies ist eine gängige Praxis, die verwendet wird, um Bonusbetrug durch esportsbooks.

abzuschrecken.

  • Odds oder über: Bei Gratiswetten wird oft verlangt, dass der Spieler eine Wette mit einer Mindestquote oder höher platziert.
  • Konto-Bestätigung: Der Betreiber kann eine Überprüfung Ihrer Identität verlangen, bevor er einen Bonus bearbeitet (wiederum eine Maßnahme zur Betrugsprävention)
  • Berechtigungsfenster: Nach der Anmeldung kann es eine begrenzte Zeitspanne geben, in der das Sportwetten Ihnen erlaubt, den Bonus zu beanspruchen.
  • Bonusablauf: Das eSportsbook kann eine Grenze setzen, wie lange Sie den Bonus verdienen oder die an den Bonus geknüpften Anforderungen erfüllen müssen.

Hier ist ein Beispiel. Betway eSports bietet eine Gratiswette von bis zu £30/€30/$30. Um sie zu verdienen, müssen Sie sie verdienen:

  • Konto erstellen.
  • Mindestens £10/€10/$10 mit zugelassenen Zahlungsmethoden innerhalb von 7 Tagen einzahlen.
  • Die Gratiswette wird dann automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben.
  • Sie müssen Wetten im Gesamtwert Ihrer Einzahlung platzieren.
  • Sie haben 7 Tage Zeit, um die kostenlose Wette zu nutzen.
  • Die Gratiswette kann nur in einer einzigen Wette verwendet werden.
  • Freier Wetteinsatz nicht in den Renditen enthalten.

Online-Sportwetten sind nicht mehr so großzügig mit Gratiswetten wie früher. Aber mit <esports wetten auf dem Vormarsch, könnten wir sehen, wie der Wettbewerb zwischen Top-Sportwettenseiten die Gratiswette wieder in Mode bringt.

ESPORTS BETTING OPTIONS BY COUNTRY

REGULIERTE MARKTE

Esports-Wetten sind in klar regulierten Märkten wie dem Vereinigtes Königreich leicht erhältlich. Sportwettenanbieter aus dem Vereinigten Königreich sollten bestätigen, dass ein Betreiber vom UKGC lizenziert ist, wenn die Website Dienstleistungen für Spieler aus dem Vereinigten Königreich anbietet.

Eine Reihe weit lizenzierter, globaler Betreiber wie bet365 bieten esports an, wodurch sichergestellt wird, dass das Produkt in den meisten regulierten Märkten zumindest in irgendeiner Form verfügbar ist.

GRAUE MÄRKTE

Einige Märkte haben entweder eine Rechtsunsicherheit bezüglich Online-Sportwetten oder tiefe Unklarheit in ihrem Recht bezüglich solcher Aktivitäten. In diesen Märkten ist die Legalität fließend, und die verschiedenen Betreiber verfolgen unterschiedliche Ansätze für ihre Aktivitäten auf dem Markt, aber es gibt eine Reihe von esport-Wettoptionen an gut angesehenen Standorten.

Wir raten den Spielern in diesen Märkten, die Aktivität mit Vorsicht zu handhaben, das lokale Recht hinsichtlich einer möglichen strafrechtlichen Haftung als Spieler zu bestätigen und esport-Wettoptionen zu bevorzugen, die in einer etablierten Gerichtsbarkeit wie dem Vereinigten Königreich zugelassen sind.

SONSTIGES

In Märkten wie den Vereinigten Staaten und Südkorea werden Online-Sportwetten von den Behörden weithin als ausdrücklich illegal betrachtet. Spielern aus diesen Märkten stehen Optionen zur Verfügung, aber wir raten Spielern aus solchen Ländern nicht ausdrücklich dazu, online auf esports zu wetten, und wir bemühen uns nach besten Kräften, keine Betreiber zu fördern, die auf diese Märkte ausgerichtet zu sein scheinen.

Bieten alle Seiten die gleichen Matches an?

Während eine Reihe von verschiedenen Betreibern eine Vielzahl von eSport-Wettprodukten anbieten, gibt es bei der Abdeckung der wichtigsten eSport-Titel von einem Standort zum nächsten einen echten Unterschied. Sehen Sie sich unseren esports odds tracker an, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wer was anbietet.

WARUM Bieten nicht ALLE SITES ALLE ESPORTS an?

Trotz der Tatsache, dass Pinnacle die ersten esport-Wetten bereits 2010 abgeschlossen hat, ist die Wahrheit, dass esport-Wetten immer noch ein relativ neues Phänomen ist. Das bedeutet, dass einige Bücher sich vorsichtig bewegen und nur einige der beliebteren, bewährten esports ausprobieren. Während Sie also einige esports bei Büchern finden, die sich seit einiger Zeit mit esports beschäftigen (wie <Pinnacle und Betway<), werden Sie wahrscheinlich weitaus weniger auf einer Website wie bet365 finden, auf der esports gerade erst anfängt, ein Schwerpunktthema zu werden.

Die Neuheit der esport-Wetten bedeutet auch, dass es nur ein begrenztes Verständnis dafür gibt, wie die Märkte für einzelne esports bepreist werden sollten – es ist nicht wie beim Fußball oder Golf, wo es bereits ganze Industrien gibt, die darauf ausgerichtet sind, Daten und Preise für Wetten auf Live-Events zur Verfügung zu stellen. esport-Wetten beinhalten eine Lernkurve für Online-Sportwetten, und diese Lernkurve bedeutet, dass es einige Zeit dauern wird, bis alle wichtigen esports von allen Online-Sportwetten abgedeckt sind.

Bietet eine Website ein E-sport an das bedeutet, dass sie auf alle Matches Wetten an alle anbietet?

Nicht unbedingt. Auch hier gilt wieder, dass einige Online-Sportbücher im Grunde genommen mit den Zehen im Wasser tauchen sind, wenn es um eSport geht, so dass sie sich möglicherweise nur auf die Großereignisse wie Die Internationale konzentrieren, während sie es versäumen, Spielpläne für kleinere Ereignisse anzubieten. Wir entwickeln einen esports odds tracker, der es Ihnen ermöglicht, einen schnellen Überblick darüber zu erhalten, wo Veranstaltungen angeboten werden oder nicht.

Wie kann ich erzählen, WENN EINE Website IN-PLAY ODER ANDERE ERWEITERTE WAGEN AUF EINEM ESPORT TITEL ANBIETETET?

Im Allgemeinen gilt: Je mehr der Schwerpunkt eines Sportwettenbuchs auf eSport gelegt wird, desto größer ist die Vielfalt der Wetten, die Sie in diesem Buch finden werden. So Websites wie Unikrn, Pinnacle, und betway werden alle mehr exotische Wetten und eine größere Auswahl an Wettoptionen haben als Sportwetten wie Unibet und Ladbrokes, die immer noch in ihr eSport-Angebot wachsen.

IST ESPORTS WETTEN AN IRGENDWELCHEREN GESETZLICHEN UNTERSCHIEDE ALS SPORTWETTEN?

Die Antwort auf diese Frage ist noch zu bestimmen.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist uns keine Rechtsprechung bekannt, die einen anderen regulatorischen Ansatz für esport-Wetten gewählt hat als die traditionellen Sportwetten. Viele große Anbieter, darunter William Hill und Ladbrokes, bieten Sportwetten an, so dass wir daraus schließen können, dass die Besorgnis über den regulatorischen Pushback gering>/stark> ist.

Aber es stimmt, dass es sich bei esports und traditionellen Sportarten um grundlegend unterschiedliche Erfahrungen handelt. Irgendwann könnten diese Kernunterschiede Glücksspielaufsichtsbehörden und Gesetzgeber dazu zwingen, ihre Herangehensweise an Sportwetten zu überdenken.